HSG geist:reicht

Selbsthilfegruppe für psychisch erkrankte Studierende mit Problemschwerpunkt Arbeitsstörung

Wir sind eine Gruppe von Studierenden mit psychischen Erkrankungen verschiedenster Art und Schweregrad. Doch wir haben eines gemeinsam: unser Studium wird durch die psychischen Probleme maßgeblich erschwert - und im Schatten dieser Mehrfachbelastung wollen wir in regelmäßigen Gruppentreffen Erfahrungen austauschen, gemeinsam an konstruktiven Lösungskonzepten arbeiten und uns gleichzeitig zu erkennbaren Fortschritten im Studium motivieren.

Falls auch Du, als Student*in mit psychischer Erkrankung, Dich mit Deiner Problematik in der anoymisierten Leistungsgesellschaft einer Hochschule allein gelassen fühlst und im Studium alleine nur schwer vorankommst - dann versuch es doch mal gemeinsam in einer Gruppe von Gleichbetroffenen - in unserer Gruppe.

Termine

Treffen der Hochschulgruppe

Unsere Gruppe trifft sich jeden Dienstag (Schwerpunkt Psychosozialer Austausch) und Donnerstag (Schwerpunkt Arbeitsstörungen) von 18:00 bis 20:00 Uhr im Uni-Klinikum Leipzig. Falls Du Interesse an unserem Gruppenangebot hast und gern zu unseren Treffen kommen möchtest, dann melde Dich bitte vorab per E-Mail bei uns, damit wir die Teilnehmer*innenzahl besser koordinieren können. Den genauen Ort des Treffens erfährst Du dann mit der Anmeldung.

Veranstaltungen

Die aktuellen Veranstaltungen findest du auf der Facebook-Seite der Hochschulgruppe.

Link zur Seite: www.facebook.com/geistreicht/