Gremien

Senat

Der Senat zählt zu den zentralen Organen der Hochschule. Seine Aufgaben umfassen unter anderem fakultätsübergreifende Grundsatzentscheidungen, Beschlussfassungen über Ordnungen der Hochschule und Stellungsnahmen zu einer Reihe von Personenwahlen. Weitere Informationen und Aufgaben finden sich im Hochschulfreiheitsgesetz §81. Die derzeit gewählten Mitglieder können hier eingesehen werden.

Als Vertreter der Studierendenschaft wurden Dennis Wetzlaff (ME), Vanessa Kuring (IMN) und Philipp Grinda (FW) gewählt. 

Kontakt: senat (at) stura.htwk-leipzig.de

Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS)

Die Studierendenräte aller Sächsischer Hochschulen schließen sich zur Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS) zusammen. Die KSS vertritt somit mehr als 100.000 Studierende.
Das Entscheidungsorgan der KSS ist der LandessprecherInnenrat (LSR). In ihm treffen sich die Sprecher*innen der Sächsischen Studierendenräte mindestens einmal pro Monat zur Sitzung.

Derzeit wird der StuRa durch die Sprecher*innen vertreten.

Weitere Informationen bietet die Homepage der KSS: http://www.kss-sachsen.de/aktuelles/

Besuch der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS)

Wir durften am Samstag (18.11.2017) den Landessprecher*innenrat (LSR) bei uns an der HTWK Leipzig begrüßen. Der LSR ist das beschlussfassende Gremium der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS) und setzt sich auf Landesebene für die Belange aller sächsischen Studierenden ein.

Mehr Informationen über die KSS und die Arbeit des LSR erhaltet Ihr auf der Webseite der KSS. Link zur Webseite: https://www.kss-sachsen.de/

QM-Konferenz

QM steht für Qualitätsmanagement. Die vom Rektorat eingesetzte QM-Konferenz setzt sich aus den Mitgliedern der Hochschulleitung, allen QM-Beauftragten, der Stabsstelle QM sowie Vertretern des Studierendenrates zusammen. Dieses Gremium trifft sich einmal im Semester zum Informationsaustausch und um weitere Schritt im QM zu diskutieren.

Weitere Informationen zum Qualitätsmanagement an der HTWK Leipzig erfahrt ihr hier.

Semesterticket-Ausschuss

Zuständig für alle Angelegenheiten zum Semesterticket ist der Semesterticketausschuss (STA) des Studierendenwerkes. Dieser entscheidet auch über die Verwendung des Mobilitätsfonds, in den jede*r Studierende mit seinem Semesterbeitrag 1,50€ pro Semester einzahlt.

Der StuRa entsendet die Referent*innen des Referats für Ökologie und Verkehr als Vertreter in den STA.

Weitere Informationen zum STA und dem Semesterticket im Allgemeinen findet ihr auf der Seite des Studierendenwerkes