Technik

Das Referat Technik kümmert sich neben den Arbeitsplatz-PCs der Referent*innen und Sprecher*innen auch um die gesamte Server-Landschaft, die dahinter steht, damit wir per E-Mail erreichbar sind, unsere Daten speichern können oder gegen Datenverluste abgesichert sind. Daneben unterstützt es den StuRa, die Fachschaftsräte und andere Interessierte in allen anderen technischen Fragen.

Das Referat sucht ständig nach interessierten Mitstreiter*innen, die bereits erste Erfahrungen im Betrieb von Netzwerken und Microsoft-basierten Serverlösungen haben.

Trouble-Ticket-System: https://support.stura.htwk-leipzig.de/

 

Bei allen Fragen rund um technische Probleme im digitalen Semester ist unser Co-Referent für Technik - Brian Hampel - für Euch da. 

Zu seiner Sprechzeit (Mittwoch // 9.00 Uhr - 10.00 Uhr) erreicht Ihr Brian im digitalen Raum: https://jitsi.stura.htwk-leipzig.de/sturatectips

Für alles weitere schreibt ihm gern auch eine Mail: technik-support (at) stura.htwk-leipzig.de 

Technische Tools:

Virtuelle Lernräume an der HTWK Leipzig - das StuRa-Jitsi

Im StuRa-Jitsi-Meet könnt ihr je nach Bedarf eigene Online-Lernräume anlegen ohne jegliche Beschränkungen. Ihr benötigt lediglich einen Account für die Erstellung von neuen Konferenzen. Den Account könnt ihr euch im Self-Service, aus dem HTWK Netzwerk (aus der Hochschule oder mit einer VPN-Verbindung), unter folgender URL selbst erstellen: https://jitsi.stura.htwk-leipzig.de/register.

Zur Teilnahme an erstellten Räumen wird kein Account benötigt. Ihr könnt das System unter folgender URL erreichen: https://jitsi.stura.htwk-leipzig.de

Die Software wird auf Servern des StuRa von Informatik-Studierenden der HTWK Leipzig betreut, womit Eure Daten auch sicher in der Hochschule bleiben! Sie bietet Euch unter anderem folgende Funktionen:

  • keine Installation von Software notwendig (einfach im Browser)
  • Apps stehen für die Teilnahme von mobilen Endgeräten bereit (Jitsi Meet, ServerURL in den Settings konfigurieren!)
  • Audio- und Videokonferenzen
  • Whiteboard, geteilte Notizen / gemeinsames Dokument
  • Chat, Desktop-Sharing

Speicherwolke der Uni Leipzig

Zum gemeinsamen Bearbeiten von Aufgaben eignen sich Online-Tools und Clouds. Die Speicherwolke der Uni Leipzig bietet Studierenden der Leipziger Hochschulen 5 GB freien Speicherplatz, um hier Dateien hochladen, teilen und gemeinsam bearbeiten zu können. Auf der Seite der Uni Leipzig findet Ihr eine detaillierte Anleitung zur Nutzung.

Damit könnt Ihr nicht nur effizient an gleichen Dateien arbeiten, sondern auch Lehrmaterialien ordnen und teilen - perfekt für Eure nächsten Gruppenprojekte.

Unsere Referenten: